Dienstag, 25. Juli 2017

Déjà Vu

Wem das hier irgendwie bekannt vorkommt, der irrt sich nicht. Ich nähe noch einen Schmetterlingsquilt, und diesen gebe ich dann nicht weg. Der andere war so schön, viel besser als erwartet, daher habe ich beschlossen, einen weiteren zu nähen und dann eine Anleitung dafür zu schreiben. Ich habe die Größe etwas angepasst und einen neuen Schmetterling gezeichnet, da der andere nicht komplett mein eigenes Design war. Die Blöcke sind bereits fertig appliziert und bestickt, und auch die Quadrate für den Regenbogenrand um die Blöcke sind geschnitten. Ich möchte damit gern möglichst schnell fertig werden, damit ich den Quilt bei der Quilt Show der Gilde im Oktober zeigen kann.

If you think this look familiar, you are correct. I am making another butterfly quilt, and this one will not be given away. The other one turned out so much better than I thought, and I decided to make another one and write a pattern for it. I have adjusted the size and drafted a new butterfly since the old one had not been entirely my own design. The blocks are done, and I have already cut all the squares that I need for the rainbow borders around the blocks. I am trying to finish it as quickly as possible to enter it in my guild's quilt show in October.




Freitag, 21. Juli 2017

Quilt Show in Langley

Mein Computer funktioniert jetzt wieder mehr oder weniger normal, aber ich habe es dann auch noch geschafft, meinen USB-Stick zu demolieren... fragt nicht, ich habe mich einfach nur dumm angestellt. Jedenfalls habe ich dann einen neuen gekauft und die Daten von meinem Backup Drive kopiert, aber einige Dateien waren offenbar beschädigt, jedenfalls hängte sich alles permanent auf... das hat mich auch noch mal ganz schön Nerven und einen weiteren Tag gekostet, bis ich dieses Problem gelöst hatte, aber hoffentlich ist damit der Computerstress beendet. Und die Bilder von der Quiltshow habe ich inzwischen auch sortiert und in ein paar Collagen zusammengestellt.

Picture courtesy of Fraser Valley Quilters Guild

My computer is more or less back to normal but then I managed to damage my USB flash drive... don't ask, it's a stupid story. So I had to buy a new one and transfer everything from my backup drive but apparently there were a few damaged files, and everything would just freeze over and over again... It took me another day to get this all sorted out but hopefully I am done with computer issues for now. And I managed to look through my pictures from the quilt show and assembled a few collages. 







Since this year is Canada's 150th birthday, the challenge theme was to make a small wall hanging that shows what Canada means to the quilter who made it. One of the challenge entries showed a Mountie playing hockey, and while we were looking at the challenge quilts, the real-life police officer who had modeled for the quilt showed up and let us take his picture with the quilt.


In diesem Jahr steht ja Kanadas 150. Geburtstag an, und das war dann auch das Thema der Challenge. Es sollte auf einem kleinen Wandbehang dargestellt werden, was die Quilter mit Kanada verbinden. Einer dieser Challenge Quilts stellt einen hockeyspielenden Mountie dar (das ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für kanadische Polizisten, die Polizei heißt hier "RCMP", das steht für "Royal Canadian Mounted Police"), und während wir uns die Quilts ansahen, tauchte der Polizist auf, der für den Quilt Modell gestanden hatte, und ließ sich von uns photographieren.


Dienstag, 18. Juli 2017

Beautiful British Columbia (und Alberta)

Genähtes habe ich nicht zu zeigen, und Zeit, mich durch die Bilder der Quilt Show zu arbeiten, die ich im Juni besucht habe, habe ich auch nicht, daher gibt es heute nur ein Sammelsurium von Urlaubsbildern von unserem Road Trip in die Nationalparks von British Columbia und Alberta. Nach unserer Rückkehr haben dann Windows Updates meinen Computer zerschossen, und ich bin immer noch damit beschäftigt, alles neu zu installieren. Zum Glück sichere ich immer artig meine Daten, daher hielten sich die Verluste in Grenzen. Ich hoffe, dass sich die Lage im Laufe der Woche normalisiert.

I have nothing new to show and no time to look through my quilt show pictures from June, so today I will just post a miscellaneous array of pictures from our road trip to the National Parks of British Columbia and Alberta. After we got back Windows Updates decided to crash my computer, and I am still busy reinstalling everything. Luckily I am quite diligent about backing up my data, so I didn't lose much. Hopefully things will be back to normal later this week.

Glacier National Park, BC

Rogers Pass, Glacier National Park, BC

Bear Creek Falls, Glacier National Park, BC

Wapta Falls, Yoho National Park, BC

Emerald Lake, Yoho National Park, BC

Emerald Lake, Yoho National Park, BC

Bow Valley Parkway, Banff National Park, AB

Black Bear, Bow Valley Parkway, Banff National Park, AB

Lake Louise, Banff National Park, AB

Vermilion River, Kootenay National Park, BC

Vermilion River, Kootenay National Park, BC


Samstag, 8. Juli 2017

Oh Canada

Ich habe es tatsächlich geschafft, den Canadian Mystery Quilt gerade noch rechtzeitig zu Kanadas 150. Geburtstag fertigzustellen. Hier sind noch ein paar Photos des fertigen Projekts.

I managed to finish the Canadian Mystery Quilt just in time to celebrate Canada's 150th birthday. Here are a few pictures of the finished project.


Picture Courtesy of Kathy T.

Maple Leaf Border - Picture Courtesy of Kathy T.


Samstag, 1. Juli 2017

Cupcake

Der Wandbehang für Juli hat mir ziemliches Kopfzerbrechen bereitet. Naheliegend wäre ein Ahornblatt für Canada Day, den kanadischen Nationalfeiertag am 1. Juli, gewesen, aber das wollte ich nicht, und dann hatte ich irgendwie eine Design-Blockade. Schließlich kam dann ein Cupcake zu Kanadas Geburtstag dabei heraus, aber die Zeit wurde ganz schön knapp. Daher beschloss ich, einen weiteren Versuch zu unternehmen, das Binding komplett mit der Maschine zu nähen und habe mich an einem "Flange Binding" versucht. Das ist ein zweifarbiges Binding, und es sieht aus, als hätte man eine Paspel eingefügt. Mein Fazit: Kann man machen, wenn man in Eile ist, es ist schon schneller, aber mir gefällt es nicht. Es sieht einfach nicht so schön aus. Und ja, wer mich kennt, hat es sicher schon erraten... nächste Woche, wenn ich mehr Zeit habe, werde ich es wieder abtrennen und ein "ordentliches" Binding annähen. Die Anleitung gibt es wieder auf meiner Website.


The pattern for July turned out to be quite difficult and frustrating. I didn't want to make another maple leaf quilt for Canada Day and inspiration was hard to find. I ended up making a cupcake for Canada's birthday and then almost ran out of time. So I decided to do a flange binding because it can be attached by machine without any hand sewing involved. My conclusion: It can be done when in a hurry, it is definitely faster but I don't like it. It just doesn't look right. And yes, you have guessed correctly... I will take it off again next week when I have time and bind the quilt properly. The pattern is available on my website.

Edit: I fixed the binding and uploaded a new picture. Reminder to self: don't ever try this again. It might be my (missing) skills but binding sewn by machine just doesn't look right to me.

Edit: Ich habe das Binding abgetrennt und neu genäht und ein neues Bild hochgeladen. Das mache ich ganz bestimmt nicht wieder. Das mag an meinen mangelnden Fähigkeiten liegen, aber mit der Maschine angenähtes Binding gefällt mir einfach nicht.

Donnerstag, 29. Juni 2017

Übergabe

Diese Woche bin ich nur herumgerannt und habe nichts richtig genäht, aber immerhin habe ich gestern in der Bücherei den Schmetterlingsquilt übergeben an Shannon, eine Mitarbeiterin des Seniorenheims, für das er bestimmt ist. Mit diesem Quilt sollen verstorbene Bewohner zugedeckt werden, wenn sie zum letzten Mal das Heim verlassen. Ich hoffe, dass die bunten Schmetterlinge diese Situation ein klein wenig erträglicher machen werden.

Picture courtesy of Cathy C.
This has been a very busy week, and I have nothing really to show but I donated the butterfly quilt yesterday at the library to Shannon, the retirement home's activity coordinator. When someone at the home passes away, their bed will be draped with this quilt for a dignified exit under a field of butterflies. I hope my Rainbow Butterflies will make a difficult situation a little brighter.

Dienstag, 27. Juni 2017

Das letzte Gildetreffen der Saison

In der letzten Woche standen die letzten Gildetreffen der Saison vor der Sommerpause auf dem Programm. Zusätzlich zum Show and Tell, das bei jedem Treffen stattfindet, hatten wir diesmal auch eine UFO Challenge. Die Anmeldung hierfür war im Laufe des Jahres erfolgt, und Ziel war es, wenigstens eines der unfertigen Projekte, die fast alle Quilter herumzuliegen haben, fertigzustellen. Außerdem steht Kanadas 150. Geburtstag nun vor der Tür, zu diesem Anlass gab es auch einen Tisch mit rot-weißen Quilts und anderen Objekten. Und natürlich gab es zum Abschluss ein Buffet, zu dem jeder etwas besteuerte.

Last week we had the final guild meetings of the season before the summer break. In addition to the regular Show and Tell, we also had a UFO challenge. Anybody who wanted to could sign up for it, and the goal was to finish at least one of the unfinished objects that most quilters have lying around. Canada's 150th birthday is almost here,  and there was also a red and white table with Canada quilts and other projects. And of course we had another potluck buffet with lots of delicious goodies.  






Gewinner der UFO Challenge




Freitag, 23. Juni 2017

Rainbow Butterflies

Der Schmetterlingsquilt ist fertig, auch das Binding ist mittlerweile geschafft, und er wird nächste Woche übergeben. Beim Quilten habe ich auch nur eine mittlere Katastrophe produziert... ich war schon fast mit einem langen Sashing Strip fertig, da fiel mir auf, dass das Muster auf dem Kopf stand. Und ja, ich habe alles wieder aufgetrennt, ich konnte damit nicht leben. Aber jetzt gefällt mir das Ergebnis gut, und hier sind die Bilder.
 
The butterfly quilt is bound and ready to be donated. I managed to quilt it with only one major disaster... I had quilted almost one of the long sashing strips before I realized that the design was upside down. And yes, I unpicked it all, I just couldn't live with it. But now I am quite happy with the result. Without further ado, here are the pictures.










Montag, 19. Juni 2017

Zufrieden

... bin ich nun endlich mit dem Canadian Mystery Quilt. Ich habe tatsächlich einen Batikstoff gefunden, den ich für den äußeren Rand verwenden konnte, und mir gefällt es besser als der rot-schwarze Ahornblatt-Stoff, den die Designerin vorgesehen hat. Die Blöcke enthalten viel blau, und der Stoff nimmt diese Farbtöne auf und rahmt die Blöcke ein, ohne die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Der rot-schwarze Stoff war doch sehr eigenwillig und lenkte meiner Meinung nach zu sehr ab.


I am quite happy with the way my Canadian Mystery Quilt turned out. I found a nice batik to use for the outer border, and I think it looks better than the black and red maple leaf fabric that the designer used. There is lots of blue in the blocks, and the fabric I used picks up these colours nicely. I wanted it to frame the blocks but not take attention away from them. In my opinion the red and black fabric was very much "in your face", drawing your eyes to the outside and away from the blocks. 

The longer I look at the picture of the quilt on the pattern, the more I see why she chose this particular fabric but I still can't see it for my version. Since I received more than a yard in the finishing kit I decided to use it for the backing. This is also the "official" backing fabric, and when it was announced I didn't order any of it because it didn't speak to me, even as a backing fabric. But now that I have it I need to use it. My original plan was to add more of the solid black batik that was used for the sashing between the blocks but it wasn't available at the store right now. So I chose another red and black batik from Shania Sunga's Canada line to make the backing big enough.


Je länger ich mir das Bild auf der Anleitung ansehe, um so mehr verstehe ich die Stoffwahl der Designerin, aber für meine Version gefällt es mir immer noch nicht. Da ich aber mehr als einen Meter mit dem Finishing Kit erhalten habe, habe ich beschlossen, den Stoff für die Rückseite zu verwenden. Es ist auch der "offizielle" Rückseitenstoff, aber schon als das verkündet wurde, hat er mich nicht angesprochen, daher habe ich ihn nicht bestellt. Aber nachdem ich ihn jetzt habe, muss ich ihn auch irgendwie verwenden. Eigentlich wollte ich den einfachen schwarzen Batikstoff kaufen, der für das Sashing zwischen den Blöcken verwendet wurde, um den Rückseitenstoff zu vergrößern, aber dieser war leider nicht vorrätig. Also habe ich einen anderen rot-schwarzen Batikstoff aus der Canada-Serie von Shania Sunga dafür gewählt.

Und dann habe ich auch noch den Ontario-Block aufgepeppt. Der hatte mir ja schon nicht so richtig gefallen, als ich ihn im letzten Oktober zusammengesetzt hatte, irgendwie hatte ich ihn mir anders vorgestellt. Und mir ist dann tatsächlich eine Idee gekommen, die ich heute ausprobiert habe. Ich habe von einem Photo die Silhouette des CN Tower in Toronto abgezeichnet, aus einem Stoffrest von einem anderen Block ausgeschnitten und auf den Ontario Block gebügelt. Jetzt habe ich einen Hauch von Toronto am Horizont, der aber das eigentliche Motiv des Blocks nicht stört. Mir gefällt der Block dadurch gleich viel besser. Ich hoffe, dass ich es schaffe, nächstes Wochenende zu quilten, dann hätte ich vielleicht sogar noch genug Zeit, um das Binding bis zum Canada Day zu schaffen.


And I also added another detail to the Ontario block. I wasn't happy with it when I made it last October, I had expected something different. And I had an idea along the way and decided to try it. I traced the silhouette of the CN Tower in Toronto, cut it out of one of the leftover pieces from another block of the Canadian Mystery Quilt and fused it to the block. Now I have a touch of Toronto on the horizon. It doesn't take away from the motif of the block, and I like it much better now. I hope to get everything quilted next weekend, then I would hopefully have enough time to put the binding on before Canada Day.

Related Posts with Thumbnails